Lower Colorado River Damm, Texas, USA; 12 Klapptore mit je zwei Zylindern, Ceraplate Kolbenstangenbeschichtung und CIPS Wegmesssystem
Lower Colorado River Damm, Texas, USA
Lower Colorado River Damm, Texas, USA; 12 Klapptore mit je zwei Zylindern, Ceraplate Kolbenstangenbeschichtung und CIPS Wegmesssystem
Lower Colorado River Damm, Texas, USA
Drehtor der Fischereihafenschleuse, Wilhelmshafen
Drehtor der Fischereihafenschleuse, Wilhelmshafen
Drehtor der Fischereihafenschleuse, Wilhelmshafen
Drehtor der Fischereihafenschleuse, Wilhelmshafen
Teleskopzylinder für Radialschützbetätigung, Cachi Damm, Costa Rica
Teleskopzylinder für Radialschütz
Cachi Damm, Costa Rica
Cachi Damm, Costa Rica
Aggregat für Staudamm / Kraftwerk Rheinfelden
Aggregat für Staudamm / Kraftwerk Rheinfelden
Staudamm / Kraftwerk, Rheinfelden; 7 Radialtore mit je zwei Zugzylindern, Ceraplate Kolbenstangenbeschichtung und integriertes Wegmesssystem Temposonics, Endschalterüberwachung und hydraulische Gleichlaufsteuerung
Staudamm / Kraftwerk, Rheinfelden
Geschäftsfelder > Naturgewalten von Menschenhand gebändigt

Hydraulikausrüstungen für den Stahlwasserbau

Hochwasserschutz, St. Petersburg / Technische Daten: Torbreite: 115m, Hydraulikzylinder: 800/320/11.800mm, Hubkraft je Zylinder: 12.500 kN
Hochwasserschutz, St. Petersburg
Wasserregulierung und Hochwasserschutz

Zur Wasserregulierung sowie zum Hochwasserschutz werden in modernen Damm- und Wehranlagen hauptsächlich hydraulische Antriebe mit Hydraulikzylindern eingesetzt, um die Tore zu bewegen und zu positionieren. Auf Grund der unterschiedlichen Kinematik der verwendeten Radialtore, Drehtore, Gleitschütze und Klapptore werden die Hydraulikzylinder dem jeweiligen Einsatzfall entsprechend ausgelegt. Dabei können neben den üblichen DIN und ASME Standards auch regionale Normen, sowie spezielle Kundenwünsche berücksichtigt werden. Mit der optionalen Auslegung und Fertigung von hydraulischen Steuerblöcken und Hydraulikaggregaten bieten wir unseren Kunden komplette Systemlösungen für den Stahlwasserbau.

 

Schiffsschleusen

An hydraulische Antriebe im Bereich offener Gewässer werden hohe Anforderungen bezüglich Zuverlässigkeit, Korrosionsschutz oder Umweltverträglichkeit gestellt. Diese Anforderungen werden durch den Einsatz moderner Kolbenstangenbeschichtungen, wie der Ceraplate Beschichtung, spezieller Hunger Dicht- und Führungselemente für umweltverträgliche Hydraulikflüssigkeit oder durch wartungsfreie Gelenklager in Edelstahlausführung erfüllt.

Wasserkraftwerke

Für den Bereich Wasserkraftwerke gehen Sie unter den Menüpunkt Kraftwerksausrüstung.

Auszug aus über 100 Stahlwasserprojekten:
Arcansas River Dam, USA
Assuan II, Egypt
Ata Türk Dam, Turkey
Benue, Nigeria
Cachi Dam, Costa Rica
Chamera, India
Delvari Dam, Iran
De Madeira, Spain
Escelsa Power Plant, Brazil
Golestan Dam, Iran
Guri Dam, Venezuela
Huites Dam, Mexico
Iron Gate (Djerdap), Jugoslavia
Karakaya Dam, Turkey
Lower Colorado River Dam, USA
Manwan, China
Marsyangdi, Nepal
Mississippi River Plant, USA
Palmiet, South Africa
Paulo Alfonsi IV, Brazil
Pleikrong, Vietnam
Quang Tri, Vietnam
Rheinfelden, Germany
Sardar Sarovar, India
Seymareh Dam, Iran
Sidi Salem, Sudan
Singkarak, Indonesia
St. Petersburg / Newa, Russia
Strosji, Norway
Supa Dam, India
Tarbela Dam, Pakistan
Tanakpur, India
Wuqianqxi, China
Yacireto Eltunal, Argentinia